Ein besonderer Auftrag

Für das Projekt „Studentenwohnheim De Lawickse Hof“ in Wageningen baut van Swaaij Appartements, deren Zwischenwände die hohen Schallschutzanforderungen der sog. Komfortklassen erfüllen müssen. Normalerweise hätten wir in diesem Fall einen EH 300 CS36 mit einer Höhe von 45 verwendet. Angesichts der Höhe der Wände wäre dann aber ein Wandaufbau entstanden, der alles andere als optimal… Weiterlesen

ISO 14001-Zertifikat

Darum freuen wir uns auch sehr über unser ISO-14001-Zertifikat. In den vergangenen Jahren haben wir unsere Arbeitsprozesse auf verschiedene Arten verbessert. Alvon und Heembeton wurden für ihre Arbeitsweise mit dem CO2-Zertifikat auf Niveau 3 gemäß den Bestimmungen der sog. CO2-Leistungsleiter ausgezeichnet, und unsere Kalksandsteinprodukte werden nach dem Cradle-to-Cradle-Grundsatz hergestellt. Das Konzept und die Implementierung eines… Weiterlesen

Zusammenarbeit mit Natuurmonumenten

Calduran Kalkzandsteen darf nun die Sandgewinnung am Standort Hoogersmilde erweitern. Hierfür wurde kürzlich eine neue Genehmigung erteilt. Die Erweiterung wurde in Absprache mit Natuurmonumenten vorbereitet, dem Verwalter des umliegenden Natura-2000-Gebiets Leggerfeld. Calduran war schon in einem frühen Stadium an Natuurmonumenten herangetreten. Nach sorgfältiger Untersuchung und unter Berücksichtigung der vorhandenen Naturwerte wurde ein Genehmigungsantrag eingereicht, der… Weiterlesen

Calduran ist bereit für die neue CE-Kennzeichnung

Obligatorische Auflistung der Eigenschaften Die CE-Kennzeichnung beinhaltet, dass ein Hersteller die Eigenschaften der Produkte deutlich mit dem Kunden kommuniziert. Diese Eigenschaften müssen konform festgelegten europäischen Normen bestimmt werden. Für Kalksandstein gilt dabei die Norm NEN EN 771-2. Bei der Lieferung eines Produkts muss ein Kunde ganz einfach ableiten können, über welche Eigenschaften das Produkt verfügt…. Weiterlesen