Umweltrelevante Produktinformationen

Unser Branchenverband, die Niederländische Kalksandsteinplattform (VNK), ist im Besitz von zwei MRPI-Umweltzertifikaten: für Ziegel/Steine und für Elemente. MRPI (umweltrelevante Produktinformationen) ist eine Initiative des Niederländischen Verbands der Bauzulieferer (NVTB) und des Ministeriums für Infrastruktur und Umwelt, die eine unabhängige und zuverlässige Bewertung der Umweltleistungen von Kalksandstein ermöglicht.

CO2-AUFNAHME VON KALKSANDSTEIN
Die Umweltleistungen von Kalksandstein wurden vom unabhängigen Beratungsbüro IVAM ermittelt und extern überprüft. IVAM nahm die Berechnung anhand einer Lebenszyklusanalyse (LZA) vor, eine Methode, die die Umweltauswirkungen eines Gebäudes von der Grundstoffgewinnung bis zum Abriss berücksichtigt. In der LZA werden die Aspekte Energie- und Grundstoffverbrauch, Emissionen in die Luft (CO2), Wasser, Boden und Abfall berücksichtigt. Ein besonderes Ergebnis war, dass mindestens ein Drittel der CO2-Emissionen, die durch die Produktion, den Transport und andere Faktoren entstehen, während der Gebäudenutzung von den Kalksandsteinwänden wieder aufgenommen wird.

Dank des MRPI-Zertifikats können Sie außer dem Preis und der Leistungsfähigkeit der Baustoffe auch ihre Umwelteigenschaften berücksichtigen und vergleichen. Validiert, verifiziert und zuverlässig – die sind die wichtigsten Eigenschaften der MRPI-Zertifikate. Die Stiftung MRPI will auf diese Weise das undurchschaubare System einer Vielzahl uneinheitlicher und oft schlecht begründeter Umweltklassifizierungen und Vorzugslisten durch ein eindeutiges und transparentes System klarer Baustoffdaten ersetzen.